Das Intel Studybook: Was für eine Ausbildung Tablette sollte

Als ich zum ersten Mal hörte, dass Intel eine Tablet-Iteration seiner Learning Series Classmate PCs plant, war ich unglaublich skeptisch. Intel hatte immer behauptet, dass eine Tastatur war wichtig, um sicherzustellen, dass die Schüler könnten zufriedene Schöpfer sowie Verbraucher. Eine Tablette müsste also die ultimative marktorientierte, me-too sellout, oder? Einige Hands-on-Zeit mit ihrem neuen Studybook Tablette letzte Woche, jedoch überzeugte mich, dass ich tot war falsch.

Das Studybook, gab heute bekannt, ist kein iPad Killer. Es soll nicht sein. Es ist jedoch die erste zweckgebaute Pädagogische Tablette, die auf dem sich entwickelnden Markt so wertvoll sein würde wie in reifen Märkten und wie zu Hause im Rucksack eines Gymnasiasten wie auf einem 2-Klassen-Desktop. Statt der ängstlichen Beobachtung von Grundschulkinder, die sich um Klassenräume mit iPads und ihren Lehrern herumtunten, was genau sie mit den $ 4-500 Consumer-Geräten machen sollten, kommt das Studybook mit einem Software-Stack und einem Ökosystem, für das selbst die wenigsten fortschrittlichen Lehrer sich vorstellen können Ein paar Anwendungen.

Und ja, ich schwärme von dieser kleinen 7 “-Tablette und nicht nur, weil die Intel-Leute kauften mir Mittagessen während meines Hands-on-Zeit (obwohl ich muss zugeben, dass der Pot de Crème hatte ich für den Nachtisch war besonders reich und cremig). Und nicht, weil ich die Vorzüge von Intel schon seit 1: 1 mit ihren Classmate-PCs, die seit jeher durch solide Software, professionelle Entwicklung und Empowerment von lokalen OEMs gekennzeichnet sind, gemocht haben, sondern weil diese Tablette kein Kompromiss ist (Weil das ist, was Studenten sind, die im 21. Jahrhundert Klassenzimmer verwenden, oder so unzählige Eltern, Administrator und Bürokraten haben mir gesagt) .Es kann in der Tat Dinge tun, die Notebooks, Netbooks und andere Computer-Geräte können einfach nicht.

Angetrieben von einem Low-Voltage Atom Z650 (Single-Core mit Hyperthreading und integrierte Grafik), ist das Gerät nicht mehr ein Geschwindigkeitsdämon, als es ein iPad Killer ist. Allerdings ist das Android-Modell, das ich getestet habe (läuft Honeycomb) mehr als ausreichend für den ganzen Tag und nie gefühlt pokey. Es ist nicht die Geschwindigkeit, die Pädagogen nehmen beachten, though. Es ist die Ruggedization und pädagogische Kapazität, die Augenbrauen heben wird. Wasserdicht bis zum Einsatz außerhalb oder in einem Labor mit Dichtungen und Dichtungen um jeden Port, ist die Tablette ein tragbares Science Lab.

Mit einem Full-Size-USB-Anschluss, kann es viele der Sonden und Wissenschafts-Tools auf dem Markt akzeptieren. LabCam-Software, mit kleinen Adapter-Objektive, kann die Webcam in ein tragbares Mikroskop umwandeln und Kameras vorne und hinten können verwendet werden, um Zeitraffer-Daten zu sammeln oder durch Bewegung ausgelöst werden, um Bilder von Ereignissen zu machen, die Studenten sonst vermissen könnten (aufkommende Schmetterlinge oder Schlüpfen Eier, zum Beispiel). Statistische Datenerfassungssoftware kann sogar Muster in scheinbar Brown’scher Bewegung zeigen (z.B. die Bewegung von Ameisen über Pheromonpfade).

Während die Ecosystem-Partner von Learning Series alle Anwendungen auf Android portieren, führt das Gerät auch Windows aus, was bedeutet, dass praktisch jede x86-kompatible Hardware und Software mit dem Tablet verwendet werden kann. Das ist eigentlich einer der interessanteren Vorteile des Atom-Prozessors. Es kann nicht so schnell oder so effizient wie viele ARM-basierte Chips, aber Schulen können bestehende Käufe und Software-Adoption mit diesen Tabletten nutzen. Dies umfasst sogar die unzähligen USB-Tastaturen, die Schulen unweigerlich in Schränken sitzen, so dass der Mangel an einer integrierten Tastatur eine echte Nicht-Problem, wenn die Eingabe erforderlich ist (und größere Hände kämpfen, um Typ auf dem 7 “-Bildschirm berühren).

Endgültige Preise wurde nicht bekannt gegeben, Basismodelle mit 4 GB Speicher und WiFi nur erwartet, um in der Sub- $ 200 Bereich zu debütieren. Option wie Gorilla Glass, 3G, Upgrade-Storage, Windows 7, etc., wird sicherlich fahren den Preis. Allerdings sollte eine sehr gut ausgestattete Tablette nicht schieben viel über $ 300. Da jede Tablette Software enthält, die es erlaubt, sich als wissenschaftliche Schnittstellen zu verdoppeln, können die Studybooks den Schulen Beobachtungs- und Untersuchungsinstrumente für viele weitere Schüler zur Verfügung stellen. Ebenso bietet Kno E-Lesesoftware und erweitern K12 Inhalt für die Tabletten, ebnet den Weg für ebook Kosteneinsparungen, wenn jedermann kann herausfinden, angemessene pädagogische Lizenzierung.

Schließlich sind die Tabletten vollständig verwaltbar mit Intel-Tools, einschließlich der in ihrer neuen Teacher-PC-Spezifikation (ein Referenz-Design und Software-Stack für Maschinen, die Lehrer verwenden können, um Inhalte zu entwickeln und verwalten die Geräte) skizziert.

In dieser Preisklasse stellt das Studybook für eine hochgradig ruggedized Tablette mit großem pädagogischem Software / Hardware / Content-Ökosystem einen riesigen Sprung nach vorne, einen großen Wert und schließlich eine intelligente und vernünftige Alternative zum ubiquitären iPad dar. Ich bin sicher, wir werden inkrementelle Verbesserungen in der Geschwindigkeit und Akkulaufzeit zu sehen und Windows 8 kann auf diese kleinen Tabletten interessant sein, aber wie es jetzt steht, ist es schwer zu argumentieren, mit dem neuen Studybook als 1: 1 Gerät der Wahl Schulen, die nicht spezifisch definierte Bedürfnisse für Notebooks oder Desktops.

Intel ruft Movidius auf, um künftige Computer-Vision, VR-Technologie zu schaffen

Intel startet Prozessoren der 7. Generation, um 4K UHD in die Massen zu schieben

Intel liefert neue 3D NAND SSDs für PCs, Rechenzentren, Internet der Dinge

Intel bringt Intel auf den Markt, um neue Computer-Vision, VR-Tech, Prozessoren zu entwickeln, Intel startet Prozessoren der 7. Generation, um 4K UHD in die Massen zu schieben, Speicher, Intel liefert neue 3D NAND-SSDs für PCs, Rechenzentren, Internet der Dinge; Unternehmer-Technologie-Giganten, pragmatische Innovation übernimmt

? Unter Enterprise-Tech-Giganten, pragmatische Innovation übernimmt